Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Muffins frosten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Muffins frosten

    Hallo zusammen,

    hat irgendjemand von euch Erfahrung damit Muffins (ungebacken) in den Formen einzufrieren und dann je nach Bedarf frisch abzubacken. Ich kam auf diese Idee um Chargen zu vergrößern und um die Vorbereitung auf weniger ausgelastete Tage legen zu können.
    Hat das schon einer von euch ausprobiert?
    Über Anregungen freue ich mich sehr. Vielleicht habt ihr ja auch ein gutes Rezept welches Frosterstabil ist.

    Viele Grüße

    #2
    Hallo,

    sollte Deine (deklarationsfreundliche) Rezeptur in direkt funktionieren, sehe ich kein Problem die über den Frost zu machen. Wichtig wäre, dass die Rührmasse vor dem Backen komplett aufgetaut ist, denn Backpulver tut sich sehr schwer mit der Lockerung von gefrorener Masse.
    Etwas problematisch bei Muffins in clean ist immer das Erzielen der typisch pilzförmigen Form. Getreu der Aussage "Form follows Function" muss man dann überlegen, ob man sich nicht mit "Rührküchlein für auf die Hand" optisch von dem abhebt, was es überall bei Discount und Tanke gibt.

    Kommentar


      #3
      Hier mal eine Rezeptur. Wobei auch eine saftige Rühr- oder Sandmasse gute Ergebnisse erzielen sollte.

      Angehängte Dateien

      Kommentar


        #4
        Ok super dann werde ich es einmal mit unserem "alten" Rezept probieren und dann nochmal mit dem welches du mir angehängt hast

        Kommentar


          #5
          Dann spricht wahrscheinlich auch nichts dagegen, z. B. einen Rührkuchen einen Tag vorher zu machen und nur zu kühlen? Oder kann der angebackene Mürbteig unter der Masse durchweichen?

          Kommentar


            #6
            Also erstmal spricht nichts gegen einen Tag vorher zubereiten und kühl stehen lassen. Was den Mürbteig betrifft würde ich, wenn der drunter sein soll, einen Versuch machen.

            Kommentar

            • Logge Dich ein, um eine Antwort verfassen zu können.
              Solltest Du noch kein Nutzerkonto haben, kannst Du dieses als Kunde von Clean-Ingredients einfach unter Teilnehmen beantragen.
              Es würde uns freuen, wenn Du Dich mit Deinem Fachwissen in unserer Community einbringen würdest.
            Lädt...
            X